Was ist SelectMINT?

Webvideo mit dem Handy aufzeichnen – das kann doch heute praktisch jeder! Beim „Try it Forschungsseminar – Movie meets MINT“ erlebst du hautnah, was alles zu einem professionellen Videodreh dazugehört. Hier erfährst du von Regisseuren, Grafik- und Multimediadesignern, auf was es beim Videodreh ankommt! Ob vor oder hinter der Kamera – wir laden dich herzlich zum Erproben und Kennenlernen unserer Forschungslabore an der Hochschule Harz ein. Du erkundest vom 10. bis 14. Oktober 2016 die Fachlabore der Medieninformatik, Informatik und des Wirtschaftsingenieurwesens. Dabei stehen deine Fragen im Mittelpunkt. Steige mit unseren Multikoptern in die Höhe oder ergründe die Bedeutung von Wasser beim Mikroskopieren im Umweltlabor. Mit dabei ist immer die Kamera, du führst Regie und am Nachmittag produzierst du gemeinsam mit unseren Experten der Hochschule Harz deinen ersten Kurzfilm.


“SelectMINT” hat das Ziel, Mädchen und Frauen die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) näherzubringen und zu begeistern, da sich viele immer noch für die “typischen Mädchen-Berufe” entscheiden. Dazu trägt die Forschungswoche “Try it Forschungsseminar – Movie meets MINT” der Hochschule Harz bei. Ihr Projektziel  besteht in der Entwicklung von zirka drei redaktionellen Beiträgen pro Labor, in denen die Studiengänge des FB AI vorgestellt werden. Die textuellen, fotografischen und filmischen Beiträge werden anschließend auf diesem Web-Blog publiziert. In den zwei ausgewählten Laboren werden jeweils ansprechende und für die Verfilmung geeignete Experimente vorbereitet.

Die entwickelten redaktionellen Beiträge können Mitschülerinnen als eigenständiges Projektergebnis vorgeführt und zudem durch das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (isw), die Hochschule und andere Akteure zur Bewerbung der präsentierten Studiengänge genutzt werden. Darüber hinaus stehen Lehrende und Studierende für Interviews zur Verfügung, in denen die nachfolgenden Fragen beantwortet werden können: Wodurch zeichnet sich der jeweilige Studiengang aus? Wie ist es, in einem MINT-Fach zu studieren? Welche Karrierepläne haben die Studierenden? Eine Campustour sowie ein Besuch bei der Studienberatung können ebenso in den Ablauf integriert werden. Durch die Interdisziplinarität, die experimentellen Praxisangebote und sozialen Bezüge folgt das Projekt den Empfehlungen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zur Förderung der MINT-Bildung in Deutschland.